001.jpg

 

002.jpg

 

Bannerpic05_Logo.jpg

 

 

003.jpg

 

004.jpg

Button_Startseite.jpg

Button_Aktuelles.jpg

Button_Gästebuch.jpg

Button_Links.jpg

Button_Kontakt.jpg

 

 

 

 

Winter Efteling 2012

Der größte und schönste Freizeitpark in den Niederlanden öffnet die Pforten auch im Winter für die Besucher.

 

 

 

 

 

 

image020.jpg

 

[Ort des Geschehens]

 

Klicken Sie auf den Pfeil oder das Bild, um die Karte anzuzeigen.

 

 

Icon_Pfeil.GIF

 

image019.jpg

 

[Video: Märchenwald, Carnaval Festival + Droomvlucht]

 

image015.jpg

 

Ein kurzes Video mit Aufnahmen und Mitfahrten aus dem Märchenwald sowie den Themenfahrten Carnaval Festival (Karneval-Festival) und Droomvlucht (Traumflug).

 

Icon_Pfeil.GIF

 

Was tut der Weihnachtsmuffel aber Freizeitparkfan um 2012 in winter- bzw. weihnachtliche Stimmung zu kommen? Er fährt gut 200 Kilometer in die niederländische Provinz ins schöne Efteling. Der phantasievoll gestaltete Themenpark lockt seine Besucher im Winter mit  der Winter- und Weihnachtswelt. Das Ganze nennt sich dann „Winter Efteling“. Neben längeren Öffnungszeiten wird der gesamte Park (in der Dämmerung/Dunkelheit) in ein buntes Lichtermeer getaucht. Außerdem gibt es ein Winterdorf mit Buden, eine Eislaufhalle, zahlreiche Lagerfeuer und andere tolle Lichtinstallationen.

 

Da stört es kaum (ok, den „Fliegenden Holländer wären wir gerne gefahren), dass die Wasserbahnen geschlossen sind. Denn alle anderen Achterbahnen und Themenfahrten sind geöffnet.

 

image108.jpg

 

image109.jpg

Parkmaskottchen Jokie und seine kleine Freundin.

 

image110.jpg

Typisch Efteling: Eine Stunde vor der eigentlichen Parköffnung darf man schon in den vorderen Bereich des Parks. An einem großen zentralen Platz wartet man dann auf die Öffnung der Tore.

 

image111.jpg

Blick über den großen Platz. Hier soll übrigens in ein paar Jahren der neue Darkride Hartenhof entstehen. Ein genaues Eröffnungsdatum ist aber noch nicht bekannt, man kann aber von 2015 ausgehen.

 

image112.jpg

Gleich geht es los.

 

image113.jpg

An die Namen der Parkbereiche kann ich mich aber immer noch nicht gewöhnen. Holländisch halt.

 

image114.jpg

Cowgirl.

 

image115.jpg

Eine der Hauptattraktionen: Der Fliegende Holländer.

 

image116.jpg

In der Wintersaison ist die Anlage allerdings geschlossen.

 

image117.jpg

Immerhin, man pflegt seine Attraktionen. An diesem Tage wurden allerlei Algen und Moos entfernt.

 

image118.jpg

Geschlossen aber trotzdem schön, der Eingang vom „Holländer“.

 

image119.jpg

In der Saison 2012 hatte ein neuer Kuchenladen eröffnet. Schön thematisiert, sind die Preise aber eher auf gehobenem Niveau.

 

image120.jpg

Shop der Themenfahrt „Fata Morgana“.

 

image121.jpg

Die ganze Anlage ist im orientalischen Stil gehalten.

 

image122.jpg

Auf Hochglanz polierte Halbmonde.

 

image123.jpg

Eingangsturm der Themenfahrt.

 

image124.jpg

Über eine hölzerne Brücke gelangt man zur Station.

 

image125.jpg

Eingangsbereich.

 

image126.jpg

Kontrollbereich oben, Einstieg in die Boote unten.

 

image127.jpg

Man kann es nur immer wiederholen: Efteling besitzt (meiner Meinung nach) den schönsten und vielleicht auch größten Märchenparks in Westeuropa. Texttafeln in deutscher Sprache sind vorhanden, die Sprache leider nicht. Dennoch ist man immer wieder von der Detailverliebtheit überrascht.

 

image128.jpg

Hexenkatze.

 

image129.jpg

Ja was machen denn da die Lebkuchenmänner?

 

image130.jpg

Trink trink trink.

 

image131.jpg

Dörfliche Szene im Märchenpark.

 

image132.jpg

Wer kennt eigentlich das Märchen „De indische Waterlelies“?

 

image133.jpg

Eine der vielen Szenen des Märchenparks. Obwohl in holländischer Sprache erzählt wird, sollte man zumindest die Aktionen anschauen. Es lohnt sich.

 

image134.jpg

Im Jahr 2012 kam das Märchen „Des Kaisers neue Kleider“ hinzu.

 

image135.jpg

Hier ist der sprechende Märchenbaum zu sehen. Was genau er sagt, können wir leider nicht verstehen. Es muss wohl interessant sein, denn dort hört immer eine größere Traube Besucher zu.

 

image136.jpg

Dieser asiatische Abschnitt gehört auch  noch zum Märchenbereich.

 

image137.jpg

Langsam wird es dunkel.

 

image138.jpg

Hauptbahnhof der Parkeisenbahn: Auch hier ist Efteling besonders und anders als andere Parks, denn als Lok fungiert eine echte Schmalspurdampflokomotive.

 

image139.jpg

Eine der kleineren Fahrattraktionen.

 

image140.jpg

Loopingachterbahn Python: Fährt sich dank der neuen Züge sehr angenehm. In der hinteren Reihe gibt es sogar etwas Airtime.

 

image141.jpg

Pause im Eisbahn-Zelt.

 

image142.jpg

Auch in der Dunkelheit toll in Szene gesetzt: Der „Fliegende Holländer“.

 

image143.jpg

Joris en de Draak“ ist die neue Duelling-Holzachterbahn. Zwei Züge liefern sich ein Wettrennen. Der Besucher kann zwischen der blauen und roten Strecke wählen.

 

image144.jpg

Nächtliche Parkszene.

 

image145.jpg

Blick vom See auf den Aussichtsturm.

 

image146.jpg

Windmühle in der Nacht.

 

image147.jpg

Lagerfeuerstimmung.

 

image148.jpg

Jokie und seine Freundin haben sogar eine eigene Themenfahrt.

 

image149.jpg

Der große Platz kurz vor Parkschluss.

 

image150.jpg

Springbrunnen.

 

image151.jpg

Gruselbild am Gruselschloss.

 

image152.jpg

Mondstimmung am Geisterschloss.

 

image153.jpg

Haupteingang von Efteling.

 

image015.jpg

 

[Winter Efteling 2011]

 

Der große niederländische Freizeitpark Efteling öffnet seine Tore auch in der Winterzeit. In dieser kalten Zeit verwandelt sich der Park in das Winter Efteling. Überall bunte Lichterketten, angeleuchtete Bäume und zahlreiche Winterattraktionen inkl. Weihnachtsmarkt und Lagerfeuer (Besuch im November 2011) bieten eine tolle Atmosphäre.

 

Icon_Pfeil.GIF

 

image040.jpg

 

[Efteling Holland]

 

Icon_Kamera.gif

 

Den schönen und weitläufigen Freizeitpark in den Niederlanden besuchten wir bereits 2009. Im Jahr 2010 kamen wir wieder und wollten die neue Doppel-Holzachterbahn testen. Hier ein Gesamt-Bericht aus 2009 und 2010.

 

Icon_Pfeil.GIF

 

 

 

 

 

© 2012 Dorian Kerl

Alle Fotos, Grafiken, Texte und Inhalte auf www.lokschuppen-loh.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Verbreitung in jeglicher Form ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors gestattet.