001.jpg

 

002.jpg

 

Bannerpic05_Logo.jpg

 

 

003.jpg

 

004.jpg

Button_Startseite.jpg

Button_Aktuelles.jpg

Button_Gästebuch.jpg

Button_Links.jpg

Button_Kontakt.jpg

 

 

 

 

Tabby in Hamburg

Ein kleiner Teddy im großen Hamburg.

 

 

 

 

 

 

image020.jpg

 

[Ort des Geschehens]

 

Klicken Sie auf den Pfeil oder das Bild, um die Karte anzuzeigen.

 

 

Icon_Pfeil.GIF

 

image015.jpg

 

[Video: Glockenspiel im Michel]

 

image015.jpg

 

Ein kurzes Video zeigt das Glockenläuten im Michel aus nächster Nähe.

 

 

Icon_Pfeil.GIF

 

Auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt kommt schon lange keine Weihnachtsstimmung mehr auf. Warum? Der hochgelobte Markt strahlt eben kein echtes Weihnachtsfeeling aus. Menschenmassen, Glühweinstände mit zahlreichen Tischen und überall „Fressbuden“. Dafür gibt es kaum nennenswerte Beleuchtung oder gar stimmungsvolle Beschallung. Alles Fehlanzeige. Man soll ja auch nur kaufen und essen, essen und kaufen. Weihnachtsbeleuchtung in Dortmund sieht so aus: Ein paar Baumarkt-Lichterketten werden um den Baumstamm gewickelt (Gott sieht das schrecklich aus), die eher wie eine Halskrause mit kleinen Birnchen wirken. Nach Weihnachten zieht man einfach den Stecker und braucht die Krause nichtmal mehr abzunehmen. DAS ist dann Weihnachtsstimmung „Made in Dortmund“.

 

Dass es auch anders geht, beweist der eher unbekannte Weihnachtsmarkt in Hamburg. Warum dieser nirgendwo erwähnt wird, kann ich nicht verstehen. Denn hier bekommt der Besucher so viel mehr als eben zum Beispiel in Dortmund (am großen Baum habe ich mich persönlich schon lange sattgesehen). Klar kann man Hamburg nicht mit Dortmund vergleichen, das würde auch beiden Städten nicht gerecht werden. Um jetzt nicht ganz vom Thema abzukommen, hier nun unser Bericht aus dem schönen Hamburg.

 

image035.jpg

 

image036.jpg

Ein kleiner Teddy in der großen Stadt.

 

image037.jpg

Parktisch: Mit einem ÖPNV-Tagesticket können auch die Hafenschiffe genutzt werden.

 

image038.jpg

Willkommen in Hamburg.

 

image039.jpg

Landungsbrücken.

 

image040.jpg

Viadukt-Strecke der Hamburger Hochbahn: Triebwagen 864 rollt in Richtung Station Baumwall. Im Hintergrund ist die in Bau befindliche Elbphilharmonie zu sehen.

 

image041.jpg

Schneeherz an den Landungsbrücken.

 

image042.jpg

Beweisfoto mit Uhrzeit.

 

image043.jpg

Kurz hinter der Station Landungsbrücken verwindet die U-Bahn Richtung St. Pauli im Tunnel.

 

image044.jpg

Auch die letzten Beeren finden einen Abnehmer.

 

image045.jpg

Moderne trifft Barock.

 

image046.jpg

Souvenirs über Souvenirs.

 

image093.jpg

Erzengel Gabriel hat Satan besiegt.

 

image063.jpg

Tabby möchte nun auch den Michel besuchen.

 

image095.jpg

Blick in den Innenraum und den großen Altar.

 

image096.jpg

Impressionen.

 

image097.jpg

Bild am Altar.

 

image098.jpg

Im Keller des Michels, auch Krypta genannt.

 

image099.jpg

Den Kirchturm kann man besteigen, wenn man denn schwindelfrei ist.

 

image100.jpg

Auch ein Grund unseres Besuchs: Der Winderdom. Zu sehen ist die Achterbahn „Teststrecke“.

 

image101.jpg

Blick auf den Michel.

 

image102.jpg

Hinter der großen Uhr steckt das Uhrwerk, welches man besichtigen kann.

 

image104.jpg

Solche hässlichen Kisten gibt es auch in Dortmund.

 

image106.jpg

Klogang.

 

image108.jpg

Blick aus unserem Hotelfenster direkt am Flughafen.

 

image108.jpg

Modernes Lagerfeuer.

 

image112.jpg

Tabby fährt S-Bahn.

 

image114.jpg

Schnee, und die U-Bahn fährt.

 

image116.jpg

Tabbby an  der Aster.

 

image118.jpg

Weihnachtsbaum und Dampfer.

 

image120.jpg

Eine geschmückte Einkaufsmall in der Innenstadt.

 

image122.jpg

Trotz der geschlossenen Läden war das Einkaufszentrum gut gefüllt.

 

image124.jpg

Weihnachtstabby.

 

image126.jpg

Selbstportraits am Weihnachtsbaum.

 

image128.jpg

Imposantes Rathaus von Hamburg.

 

image130.jpg

Die Bahnhofshalle des Hauptbahnhofs.

 

image132.jpg

Weihnachtsschmuck im Bahnhof.

 

image134.jpg

Bekommt man bei dieser Werbung nicht hunger?

 

image136.jpg

Hamburg ist und bleibt meine Lieblingsstadt in Deutschland.

 

image138.jpg

 

 

 

 

 

© 2012 Dorian Kerl

Alle Fotos, Grafiken, Texte und Inhalte auf www.lokschuppen-loh.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Verbreitung in jeglicher Form ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors gestattet.